Zur Person

Geburtsjahr:
1988
Geburtsort:
Osnabrück
Nationalität:
Deutsch
Größe:
170 cm
Haarfarbe:
hellbraun
Augenfarbe:
grün-braun
Kleidergröße:
36
Wohnort:
Berlin
Weitere Wohn-  möglichkeiten:
Hamburg, München, Köln, Bonn, Freiburg, Osnabrück

Fähigkeiten

Sprachkenntnisse:
Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend), Französisch (gut)
Tanzkenntnisse:
Klassisches Ballett (16 Jahre intensiver Unterricht), Modern, Stepp, Charaktertanz
Gesangskenntnisse:
Chanson, Liedgesang
Stimmlage:
Sopran
Instrument:
Klavier
Weitere Fähigkeiten:
Pantomime, Yoga, Pilates, Akrobatik, Reiten, Segeln
Führerschein:
PKW

Ausbildung

2017:
Filmschauspiel für junge Talente bei Teresa Hader, Coachingteam Frank Betzelt
2012 - 2013:
Coaching Company Berlin, Camera Acting Intensive
2010 - 2011:
Stimmtraining bei Eva Hoffmann, Berlin
2009 - 2012:
Schauspielschule Charlottenburg Berlin, Diplom

Engagements

Film

2015
MORGEN HIMMEL ( Kurzfilm )
Nebenrolle; Regie: Ramona Braun
#ILIKEGOODWORK: BARGESPRÄCHE ( Kurzfilm )
Hauptrolle; Regie: Antje Krause, Caroline Küter
Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.
2014
DER FALL ( Kurzfilm )
Hauptrolle; Regie: Philipp Keitel
SELFTALKS ( Kurzfilm )
Hauptrolle; Regie: Tanja Szallies
KHB Kunsthochschule Berlin-Weißensee
FARBSTICH ( Experimental/Animationsfilm )
Hauptrolle; Regie: Immanuel Esser
HABEN UND NICHT HABEN ( Kurzfilm )
Hauptrolle; Regie: Max Köhler
ANIMAL ( Kurzfilm )
Hauptrolle; Regie: Marc Puszicha
Film + Medien Nachwuchsförderung Rheinland-Pfalz
BEBE ( Kurzfilm )
Hauptrolle; Regie: Susanne Kaiser
KOMM INS BETT ZU MIR ( Kurzfilm )
Regie: Immanuel Esser
2013
DIE KLEINEN DINGE ( Kurzfilm )
Hauptrolle; Regie: Lothar Herzog, dffb Berlin
BLIND DATE ( Kurzfilm )
Hauptrolle; Regie: Regina Kött
2012:
CHOPIN ( Kurzfilm )
Hauptrolle; Regie: Regina Kött
DIE INSEL ( Experimentalfilm )
Hauptrolle; Regie: Alexander Hector
SEBASTIAN ( Kurzfilm )
Hauptrolle: Regie: Regina Kött
2011:
BLAU ( Kurzfilm )
Hauptrolle; Regie: Robert Jäger
1935 ( Kurzfilm )
Hauptrolle; Regie: Robert Jäger
2009:
Bekenntnisse des Karl K. ( Kurzfilm )
Hauptrolle; Regie: Alexander Hector
Diplomfilm, hfbk Hamburg

Theater

2015/16:
PETER PAN ( James M. Barrie )
Rolle: John Darling; Regie: Daria Dönsch
DaLa Ensemble
AKTE-NSU
Rolle: verschiedene; Regie: Marina Schubarth
das dokumentartheater berlin
2016
HOLODOMOR
Rolle: Sprecherin; Regie: Marina Schubarth
Theater Magdeburg
UND DER NAME DES STERNS HEISST TSCHERNOBYL
Rolle: verschiedene; Regie: Marina Schubarth
Theater Magdeburg
2012:
MARIE UND BRUCE ( Wallace Shawn )
Rolle: Marie/ Bruce; Regie: Heike Irmert
Studiotheater Berlin
2011:
DER GOLDENE DRACHE ( Roland Schimmelpfennig )
Rolle: Junge Frau; Regie: Heidemarie Schneider
Studiotheater Berlin
2008:
EIN SOMMERNACHTSTRAUM ( Ballett-Inszenierung nach
William Shakespeare, Musik: F. M. Bartholdy )
Rolle: Titania; Regie: Bettina Esca͠no
Städtische Bühnen Osnabrück
2005:
BÜRGERGALA der Städtischen Bühnen Osnabrück
( Ballettausschnitt aus den Vier Jahreszeiten, Musik: A. Glasunow )
Regie: Bettina Escano

Sonstiges

seit 2014:
Psychologiestudium, Universität Potsdam
2015:
BELIANI ( Werbespot )
Regie: Barbi Krippner, lookzoom Filmproduktion
2014:
MARMORIEREN MIT ANETTE UND PIET ( Werbespot )
Regie: Johannes Salzmann, imaga filmarts
MAN WEISS NIE WAS DAS LEBEN ALLES AUF LAGER HAT
( Werbespot ) Regie: Philipp Gabriel
THE GAME ( Musikvideo )
Regie: Nicolai Hofer
2013
Saacke ( Werbung/Print )